Nachwuchsförderung über die Stiftung für Nephrologie

12.09.2012

Seit 2010 unterstützt die Stiftung für Nephrologie einen Doktoranden von Prof. Dr. Danilo Fliser an der Klinik für Innere Medizin IV – Nieren und Hochdruckkrankheiten des Universitätsklinikums des Saarlandes jährlich mit 2.000,00 Euro. Das Stipendium in diesem Jahr geht an Frau Aurelia Luthe. Sie verfasst eine Promotionsarbeit zum Thema „Immonologische Effekte von FGF-23 und Klotho“.

Study-Nurse für CKD 3-4 Register

Seit Juli 2012 unterstützt Hanife Demir als Study-Nurse das Projekt CKD 3-4 Registerstudie. mehr>>